Home Seite Pages en Français    
English pages 
| Hauptseite | Tourenprogramm | Bildergalerien | Tourenorganisation| News| Links | Kontakt |

Zum Bild
Vorheriges<<  >>Nächstes

Die Alp Waldnacht in der Zentralschweiz

Die Alp Waldnacht in der Zentralschweiz

Die Alp Blacken im Talkessel von Engelberg in der Zentralschweiz ist der Schauplatz einer bekannte Sage dieser Gegend.

Um dieses Ort von einem Ungeheuer zu befreien, mussten die Urner einen Stier finden der Weiss wie Silber geboren war und ihn während Sieben Jahren nur mit Kuhmilch ernähren.

Die Sage erzählt dass der Stier nach Drei Jahren so gross und stark wurde dass man ihm einen besonderen Stall bauen musste. In diesem Stall standen die Kühe auf einer Bühne so dass der Stier die Milch saugen konnte.

Dieser Stall wurde auf der Alp Waldnacht gebaut.

Es handelt sich um die Alp die man im Bild sieht.

Die Blackenalp befindet sich auf der andere Seite des Surenenpass, der man rechts erkennt. Dieser ziemlich bequemer Pass verbindet mit dem Engelbergertal vom unteren Reusstal aus.

Links steigt die Talmulde von Guggital hinauf die zu einem anderen Pass führt: die Guggitaler Furggi. Die Hänge sind jedoch steil und steinig so dass der Übergang mühsam ist.

Rechts erkennt man der langen Kamm des Grats das beim Brüsti endet. Dieses Ort ist einen kleinen Weiler der man mit einer Seilbahn von Attinghausen aus erreichen kann.

Für weitere Informationen: http://www.top-of-uri.ch/content/index.php/alpenkranz/routen/137-39-spannorthuette-surenenpass-berggasthaus-z-graggen

Zur Galerie des Bildes

Die Bilder können beliebig kopiert werden solange sie nicht zu kommerziellen zwecken dienen. Falls sie vorgezeigt werden, bitte der Autor (Charles Lehmann) und die Website erwähnen.

Last update: June 10th, 2018