Home Seite Pages en Français    
English pages 
| Hauptseite | Tourenprogramm | Bildergalerien | Tourenorganisation| News| Links | Kontakt |

Zum Bild
Vorheriges<<  >>Nächstes

Auf dem Bärchi über dem Urnersee

Auf dem Bärchi über dem Urnersee

Isenthal ist ein Nebental des Kantons Uri das direkt in den Urnersee einmündet. Dieser ist der südliche Teil des Vierwaldstättersees.

Der Urnersee hat an manche Orte die Besonderheit zwischen Felswände die direkt in das Wasser tauchen, umgefasst zu sein. Es gibt dann einzig einige flachere Gebiete bei der Einmündung der Seitentäler wie bei Isleten oder Sisikon.

Das Resultat ist dass der Zugang zu den Seitentäler sehr erschwert wird.

Deswegen behauptet man dass das Isenthal hauptsächlich aus dem Kanton Nidwald über die Pässe besiedelt wurde.

Die Strasse die das Dorf Isenthal erreicht wurde nur in den 50. Jahren gebaut. Bevor musste man, wenn man vom Urnertal kam, das Schiff nehmen bis Isleten oder Bauen um das Dorf über steile Wege zu erreichen.

Zwei dieser Wege existieren noch und bieten eine wunderschöne Wanderung.

Hier sehen wir der Urnersee und auf dem anderen Ufer, das Dorf Sisikon. Dieses Dorf befindet sich an der Mündung des Tals das zu Riemenstalden führt.

Der See überragend ist der Fronalpstock, der Berg mit Felsbänder einer halbrunden Form. Der Gipfel dieses Bergs ist über die Bahnen die vom Muothatal zum Stoss führen leicht zu erreichen.

Zur Galerie des Bildes

Die Bilder können beliebig kopiert werden solange sie nicht zu kommerziellen zwecken dienen. Falls sie vorgezeigt werden, bitte der Autor (Charles Lehmann) und die Website erwähnen.

Last update: October 4th, 2018