Home Seite Pages en Français    
English pages 
| Hauptseite | Tourenprogramm | Bildergalerien | Tourenorganisation| News| Links | Kontakt |

Zum Bild
Vorheriges<<  >>Nächstes

In Richtung Nidwalden

In Richtung Nidwalden

Das rechte, sowie das linke Seeufer des Urnersee ist von ziemlich hohen Bergen begrenzt. Die Kammlinie denen des linken Ufers bildet die Wasserscheide der Reuss und der Aa, und bildet zugleich die Kantonsgrenze. Es gibt deswegen einige Pässe die als Übergang zwischen dem Kanton Uri und dem Kanton Nidwalden dienen. Links im Bild, erkennt man ein breiter Pass. Es handelt sich um der Sinsgäuer Schonegg die vom Isenthal zur Senke von Oberrickenbach führt.

Das Isenthal ist das Tal das sich genau gegenüber uns öffnet. Es wurde von Nidwalden aus, über Pässe, wovon die Sinsgäuer Schonegg, besiedelt. Einige dachten, dass der Name Isenthal einen Bezug mit der Eisenindustrie hatte ("Ysen" im Dialekt). Diese Theorie scheint falsch zu sein. Sein Name käme eher von der kleine Ortschaft, die sich bei der Einmündung in den Urnersee, befindet: Isleten.

Für weitere Informationen:http://www.isenthal.ch/index.php/wohnen-kultur/geschichte

Zur Galerie des Bildes

Die Bilder können beliebig kopiert werden solange sie nicht zu kommerziellen zwecken dienen. Falls sie vorgezeigt werden, bitte der Autor (Charles Lehmann) und die Website erwähnen.

Last update: June 16th, 2019