Home Seite Pages en Français    
English pages 
| Hauptseite | Tourenprogramm | Bildergalerien | Tourenorganisation| News| Links | Kontakt |

Zum Bild
Vorheriges<<  >>Nächstes

Im Aufstieg zum Schön Chulm

Im Aufstieg zum Schön Chulm

Der Weg der zum Schön Chulm steigt schräg durch der ganzen Hang unter dem Hagelstock. Die Felsen die man links seht sind ein Teil dieses Gipfels.

Der Grat im Hintergrund trennt die Alp Selez mit dieser von Wyssenboden. Wissenboden ist das Tatort einer abscheulichen Sage der Gegend: die Sage des Dittitolg. Diese Sage erzählt vom Frevel, der aus Mangel an weiblicher Anwesenheit von Sennen verübt worden ist. Diese entscheiden sich eines Tages eine Puppe aus Lumpen zu basteln. Tag für Tag setzen die Sennen diese Puppe an den Tisch und füttern sie. Am Ende des Sommers, nachdem die Puppe lebendig geworden ist, wollen die Sennen von der Alp absteigen und die Puppe dort lassen. Diese wehrt sich wütend, es sei denn, wenn einer der Senne mit ihr bleibt. Nach einer Auslosung muss einer sich ergeben auf der Alp zu bleiben. Dieser wird ein schreckliches Ende erleben: nachdem das Dittitolg ihn enthäutet hat, breitet sie die blutende Haut auf dem Hüttendach aus um sie austrocknen zu lassen.

Zur Galerie des Bildes

Die Bilder können beliebig kopiert werden solange sie nicht zu kommerziellen zwecken dienen. Falls sie vorgezeigt werden, bitte der Autor (Charles Lehmann) und die Website erwähnen.

Last update: October 4th, 2018